Sven saves the day

Nach einem feigen Hacker-Angriff hatte sich Schurken-Code auf www.rumpelwicht.de eingeschlichen und es so unmöglich gemacht, die Seite korrekt zu starten, ohne auf fern-östliche und weniger ferne östliche Spam-Seiten weitergeleitet zu werden.

Wer anderes als mein Freund Sven Büthe hätte diese Katastrophe zwei Sekunden, bevor hier alles in die Luft geflogen wär, abwenden können? – Niemand. Genau. Und schon gar nicht spontan am Tag der Abreise.

Auszug aus seinen Nachrichten:

„[…] Vermutlich wurde tatsächlich auch die WP-Instanz kompromitiert…“
„Hmm, 11.000 Dateien, wenn alles fertig übertragen ist“
„Nadel im Heuhaufen … aber mal schauen … vielleicht nen Glückstreffer“
„Lösch mal den Browsercache […] Habe jetzt 4 Dateien bereinigt, die gehackt waren“

Und es geht wieder!!! Danke, danke, danke lieber Sven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.